Freitag, 30. Januar 2015

★ schnelles DIY ★


Hallo meine Lieben, ich wünsche Euch einen wunderschönen Start ins lang ersehnte Wochenende :)

Die Zeit ist momentan am Rasen, die Wochen vergehen wie im Flug.
Geht es euch genauso, dass ihr denkt, man kommt gar nicht hinterher mit allem, die Zeit ist viel zu knapp? Bestimmt kennt ihr dieses Gefühl. Ich hatte die ganze Woche so viel zu tun, jeden Tag neben Arbeit viele Termine. Egal ob Standesamt, Hochzeitslocation oder Zahnarzt, ich war überall :) Ich sage jetzt mal Stopp dazu, und nutze schon den Freitagabend als freien Wochenende-Tag.

DIY Bellas Herzenssachen
Ich geselle mich einfach zu euch und zeige euch die Bilder meines neuen DIY. 
Das letzte kam ja wirklich sehr gut bei euch an. Darüber habe ich mich wirklich sehr gefreut! Solch lieben Kommentare, ihr wisst: ihr seid die Besten ♥ Und die liebe Astrid, hat sogar eine meiner Vorlage genommen und verlinkt, wie genial! Vielen Dank nochmal an dich, meine Liebe! Auch ein ♥-lich Willkommen an meine neuen Leser, wir schreiten ganz stark auf 100 Google Friends Follower hin, ihr wisst, was das heißt? Ein Giveaway rückt immer näher. Ich muss mir schon mal was Schönes überlegen! Heute aber zeige ich euch erstmal, wie man aus 1,99€ Teppichen, tolle Hingucker machen kann. Schon seit längerem stehe ich ja total auf bedruckte Teppiche, doch leider sind diese meist sehr teuer. Eine einfache und vor allem billige Alternative ist, günstige "Rowling"-Teppiche zu kaufen, und diese selbst zu bemalen. Da ich immer noch auf Sternenmuster stehe, habe ich mir auch diese als Vorlage ausgesucht.



Ihr malt euch einfach eine Vorlage von einem Stern auf ein Blatt Papier und schneidet diesen aus. Mit Malerkrepp zieht ihr die Konturen des Sternes nach. Schön festdrücken, damit die Farbe später nicht wegläuft! Auf dem hellgrauen Teppich habe ich auch noch 2 Streifen abgeklebt. Die abgeklebten Flächen dann ganz einfach ausmalen und trocknen lassen. Ich habe als Farbe jetzt Lackfarbe genommen, besser wäre bestimmt Textilfarbe, aber wenn Frau das eben gerade nicht daheim hat, muss sie sich ja zu helfen wissen ;) Nach dem Trocknen, das Kreppband abziehen und fertig ist der neue, stylische, billige Teppich :)


Paula fand die ganze Aktion ja sehr spannend! Wenn Ihr also keine Pfötchen Abdrücke mit auf dem Teppich haben wollt, solltet ihr eure Lieblinge kurz wo anders beschäftigen ;) Ich hoffe euch gefällt der Beitrag, die Bilder sind ja äußerst schwierig bei den Lichtverhältnissen ..., aber eine Ausleuchte Lampe steht auch bereits auf meiner Wunschliste.

Ich wünsche euch aber jetzt erstmal einen ganz tollen, entspannten Abend, viel Spaß beim Beine hochlegen und Tee trinken und einen wundervollen Start ins Wochenende!



Kommentare:

  1. Hallo Bella,
    Deine Teppich-Variante gefällt mir richtig gut
    ...und Sterne lieb ich auch!

    Liebe Grüße und schönes WE,
    Moni

    AntwortenLöschen
  2. Hey Bella,
    *hi hi*gerade, als ich auf deiner Seite war, hast du mir einen Besuch abgestattet.
    Sehr schön dein Sternen-Teppich. Du weißt doch - Sterne - gehen immer.

    Herzliche Grüße
    Nico

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Bella,
    jetzt musste ich aber ganz viel nachlesen. Die Etiketten für die Vasen finde ich super und werde sie mir bestimmt mal ausdrucken.
    Der Teppich ist auch super geworden und von mir aus hätten da ruhig ein paar Abdrücke drauf dürfen... *g* Wobei ich natürlich zur Zeit etwas mehr auf Sterne stehe.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  4. Hi Bella,
    die Teppiche sehen klasse aus....diesen Sternendruck auf Flickentrppich wollte ich schon.lange mal audprobieren....aber es scheiterte immer daran, dass ich keine einfarbigen Teppiche finden konnte...nur knallbunte.
    Wo hast Du Deine gefunden???
    Liebe Grüsse
    Smilla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Smilla :)
      Die Teppiche habe ich von kik. HAbe auch extra geguckt, dass sie nicht aus Asien sind.
      Wo anders habe ich auch immer nur diese Bunten gesehen....
      Liebste Grüße
      Bella

      Löschen
  5. Liebe Bella,
    deine Teppiche sehen toll aus. Eine prima Idee sie selber zu bemalen. Obwohl ein Teppich mit Pfötchenabdrücken bestimmt auch niedlich aussieht ;-) Paula würde es bestimmt auch gefallen. Ich wünsche dir ein kuscheliges Wochenende.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Bella,
    da ich momentan nicht so viel Budget für schöne Sachen habe, kommt Dein Tipp gerade recht. Wo hast Du denn die Teppiche gekauft? Das sieht echt super aus.

    Liebe Grüße und hab ein feines entspanntes Wochenende
    Veronika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Veronika,
      die Teppiche gabs bei kik und haben keine 2€ gekostet. Ich habe auch extra geguckt, se sind nicht aus Asien ;)
      Liebe Grüße
      Bella

      Löschen
  7. Liebe Bella,
    Ich bin ganz begeistert von Deinem DIY:-)
    Die Teppiche liegen sonst so bei 40€ aufwärts...
    Sieht sehr ansprechend aus, tolle Idee!!!
    Paulahat sich ja gleich einen unter die Pfote gerissen, grins...
    Ich muss zur Arbeit, Inventurwochenende.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Bella,

    das ist wirklich eine tolle Idee. Sieht aus wie ein Designerstück. Eine wirklich tolle Alternative zu teuren Teppichen.

    Liebe Grüße und schönes Wochenende
    KAT

    AntwortenLöschen
  9. Super Idee meine liebe Bella!
    Das muss ich unbedingt nachmachen!!
    Wünsche dir noch ein entspanntes Wochenende und der
    Paula natürlich auch :))
    lg,
    Marli

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Bella,
    ein wunderschönes DIY. Bin auch gerade oder besser war auf der Suche nach Standesamt, Location etc. Doch nun steht alles und ich bin voll aus dem Häuschen. Es ist so schön wenn die Hochzeit langsam Form annimmt und die Vorfreude immer mehr wächst. Wie sieht es jetzt bei dir aus Standesamt und Location schon gefunden oder noch unschlüssig?

    Schönes Wochenende und Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Bella,
    ich liebe Sterne sehr...und ich überlege schon die ganze Zeit welche Farbe ich dafür nehmen kann! Jetzt hab ich endlich ne Antwort :) Sogar die Frau im Baumarkt konnte mir nicht weiterhelfen...:/
    Denkst du das mit der Lackfarbe funktioniert auch auf einer Kokos- Fußmatte? Da möchte ich nämlich unbedingt einen Stern drauf haben....
    Lieben Gruß und noch einen schönen Sonntag Abend!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, wie schön, dass du bei mir gelandet bist :)
      Nakla geht eine Kokosmatte auch, musst du die Farbe nur gründlich auftragen :)
      Du musst bestimmt aufpassen, dass deine Katzen keine Pfötchenabdrücke hinterlassen hihi :)
      Liebste Grüße
      Bella

      Löschen
    2. Ok :) ja das wär´s noch...lauter kleine Pfötchen auf der Matte!
      Danke dir!

      Löschen
  12. Hallo Bella, eine tolle DIY Idee! Ich habe so einen Teppich auch schon mal mit einem Textilstift bemalt, das hat auch ganz gut geklappt! Da hat man doch direkt ein Glüksgefühl, wenn man mit wenig Mittel und dann noch günstig so einen schönen Teppich einfach selber machen kann :-)

    Liebe Grüße!
    Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi du sagst es Franzi :)
      Deine Bilder auf deinem Blog sind übrigens unglaublich schööön!!! :)

      Löschen
  13. Hey Bella!

    SUPER Idee!! Wenn ich die Paula da so liegen sehe kommt mir die Idee, dass dieser Teppich perfekt für Rica wäre. Und gut, dass du uns verraten hast wo man die Dinger herbekommt! Ich hab jetzt dann eh noch einen Außentermein, vielleicht komm ich ja an ner Filiale vorbei *freu* Hast du nen Acryl-Lack oder einen mit Lösemitteln genommen?
    Liebe Grüße an dich und Paula
    von Nina und Rica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Nina :)
      Rica hätte bestimmt gern ein Teppich mit ihren Fußspuren :D
      Mhmm ich weiß nicht, zum waschen wäre bestimmt Textilfarbe am besten... Aber so müssten eigentlich beide gehen :)
      Liebste Grüße
      Bella

      Löschen
  14. Liebe Bella,
    schöne Bilder und ein tolles DIY!
    Ganz viele, liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen

Ich freu mich riesig über Eure lieben Worte. Herzlichen Dank!