Mittwoch, 28. Oktober 2015

Ein wenig Neues. {Esszimmer}

Hallo meine liebsten Leser!

Habt vielen, vielen Dank für eure so lieben Worte zum Kürbissuppenessen. Darüber habe ich mich sehr gefreut. Doreen wollte sogar schnell rum kommen und mit essen :) Ein weiterer Mitesser quasi :D (das musste jetzt sein- diese Zweideutigkeiten sind ja totaaaal meins! Hihi )

neues Esszimmer Bellas Herzenssachen
grün Esszimmer
schöne weiße Blumen
dunkelgrünes Esszimmer

Wir haben nun endlich eine schöne Wandfarbe gefunden... nach dreimaligen um pinseln wurde es auch endlich Zeit! Bewusst wollte ich kein reinweiß, aber das creme konnte ich auch nicht mehr sehen. Geworden ist es jetzt ein beige/grau und es gefällt mir sehr gut! Es wirkt schön hell und ein wenig edel.
Was meint ihr zur Farbe?

Esszimmer Bellas Herzenssachen hell
helles Esszimmer
Esszimmer gemütlich

Momentan habe ich dazu grau/dunkelgrün dekoriert und es gefällt mir richtig gut! Jetzt würde ich mir am Liebsten wieder Farbe nehmen und diese hässlichen eierschal-farbigen Türen umstreichen. Aber nein- wir wohnen ja immer noch nur zur Miete... Wenn wir dann mal ein eigenes Haus haben, lasse ich sowas nicht zu ;) Und ich hätte gerne noch eine andere Lampe über dem Esszimmer, am liebsten gleich zwei. Mal gucken was mein Herzensmann davon hält. Kennt ihr die Worte "Wieso denn neu?? Das ist doch noch gut! Wir können hier nicht immer alles auswechseln! Das haben wir doch erst gekauft!" Jaaa aber das erst ist nun auch wieder fünf Jahre her ;)

schöne Blumen weiß
weißer Blumenstrauß
Esstisch Blumenstraus

Ich werde mich mal bald auf den Weg machen noch eine Herbstrunde mit Paula drehen- vielleicht nehme ich ja die Kamera mit und mache ein paar schöne Fotos? Und ich hoffe, dass meine Migräne schnell wieder verschwindet, ich will doch heute Abend zum Englischkurs! Nun gut, ich danke euch von ganzen Herzen fürs vorbeischauen und wünsche euch einen tollen Mittwoch!
Ich grüß euch ganz lieb!


P.S. diese Blumen halten nun schon 2 Wochen! Irgendwie habe ich immer Glück mit Blumensträußen. Die Rosen vom Herzensmann waren ganze 4 Wochen schön!

Sonntag, 18. Oktober 2015

Kürbissuppenessen im wohligen Heim

Hallihallo meine Lieben,

ich hoffe euch geht es allen gut? Von einigen habe ich ja schon gelesen auf Instagram, dass diese flach liegen... das graue Regenwetter ist wohl nicht sonderlich hilfreich, wenn es um die schnelle Genesung geht. Meine Mutter und ich danken euch noch ganz herzlich für die vielen lieben Kommentare zu ihrem Gastpost. Sie war ganz happy damit :)  Vielen Dank!

Bellas Herzenssachen Esszimmer Herbst
Heute habe ich Bilder vom Kürbissuppenessen bei mir. Seit einigen Jahren kommt meine Familie im Herbst zum Kürbissuppenessen zu mir. Ich bin ja ein riesen Fan von Kürbissuppen, doch für meine Mutter und meinen Vater steht diese nicht auf der Liste "Lieblingsessen". Dennoch kommen Sie immer und lassen das Essen "über sich ergehen" ;) Dieses Jahr wollte ich es allen Recht machen und habe neben Kürbissuppe noch andere Gerichte zubereitet. Es gab sogar eine Einladung von mir, die ich extra gestaltet habe :) Und ich habe mit ganz viel Herz dekoriert, sogar neue Kissen sind eingezogen. Ich liebe sie! Wollt ihr wissen was es noch gab? Vielleicht sucht ja einer von euch noch nach Ideen für ein Herbstmenü :)

Menü Herbst Tischdeko

Tischdeko

Herbst Gesteck

Blumen Herbst


Vorspeise
Zwiebel-Wallnuss-Tarte mit in Schinken gebratenem Ziegenkäse, dazu Feigen 
und eine Feigen-Rotwein-Sauce

Hauptgang
Kürbissuppe mit hausgemachtem Zwiebelbrot

Dessert
Schokoladenküchlein mit flüssigem Kern, dazu Marzipaneis und 
eine warme Rotwein-Pflaumen-Sauce

Herbstmenü

Esszimemr Bellas Herzenssachen

Dekoartion Herbst


Mhmmm war das lecker. Fand ich zumindest. 18:00 Uhr kamen die Gäste und seit 13:00 Uhr wurde dekoriert und  gekocht :)
Momentant sitzen wir aber auch noch an einem ganz anderen Projekt: Esszimmer streichen. Wir haben ja an einigen Wänden im Esszimmer so ein helles Creme, was ich irgendwie nicht mehr sehen konnte. Also wird das momentan übergestrichen. Spaß ist aber was anderes... 

Wir fuhren in den Baumarkt und nach 2 Stunden hatten wir uns dann auch für einen Farbton entschieden. Zuhause alles fertig vorbereitet fingen wir an zu streichen. Oh mein Gott, viiieel zu dunkel. Der schöne helle Raum... im Baumarkt bei anderem Licht sah das alles noch gaanz anders aus. Also meine Mutter bestellt, die mir helfen sollte neu zu mischen. Aufgetragen- mhmm sieht ja aus wie weiß. 100 Mischungen später dachte ich den richtigen Ton gefunden zu haben. Wir also wieder alles gestrichen. Nach der Arbeit schön Mittagschläfchen gemacht- aufgewacht- gucken gegangen. Zack. Es sah wieder aus wie weiß.

Jetzt streicht gerade mein Herzensmann die 3. Runde... es ist doch zum Verzweifeln. Ich will gar nicht wissen, wie das aussieht, wenn es getrocknet ist. Also guckt euch die Bilder jetzt schön an, denn zum letzten Mal seht ihr das Esszimmer mit Creme ;) Ich habe schon fast Schiss, jetzt wieder gucken zu gehen.... 

Herbst Tischdekoration

Deko Herbst

Deko Herbst Essen

Zwiebelkuchen Feigen Ziegenkäse

Also ich wünsche euch noch ein ganz hervorragendes Wochenende und grüße euch ganz lieb.
Vielleicht sehen wir uns das nächste Mal mal wieder mit neuen Esszimmerbildern :)

Liebste Grüße an euch und herzlichen Dank für euren Besuch!


Samstag, 10. Oktober 2015

Grüße von Karin... {Gastpost}


Huhu meine Lieben,

ich hoffe euch geht es gut und ihr genießt nach der verregneten Woche ein goldenes Wochenende? Ich sitze gerade im warmen Wintergarten meiner Eltern und habe Mops Berta, Berner Sennen Dayna und meine Paula mit auf dem sonnigen Sofa. Gerade eben habe ich Bilder vom herbstlichen Garten meiner Mutter gemacht. Sie hat diese Woche die Aufgabe von mir bekommen ein Buch zu rezensieren und ein bisschen was für meinen Blog zu texten. Also übergebe ich auch gleich an sie und wünsche viel Spaß beim Lesen (ich bin auch schon ganz gespannt :) ). 

Herbstgarten

"Oh, wie ist das aufregend, eigentlich bin ich hier auf dieser Seite nur am Lesen. Da ich aber gerade das Lesen sehr gern mache, bin ich doch glatt zu einer Aufgabe verdonnert worden. Kannst ja mal das Buch Daphne`s Diary vorstellen, ist bestimmt etwas für dich. Das mache ich natürlich, aber nicht ohne euch dabei zu meinen Lieblingsleseecken mitzunehmen.

Mohnsamen
Dahlie
Hortensie
lesen Wintergarten


Hier im Wintergarten habe ich ein vielseitiges, kreativ gestaltetes Buch von dem Busse Seewald Verlag durchgelesen. Aber ich muss euch warnen, wer nur auf schwarz- weiß Gestaltung steht schließt besser die Augen. Jetzt wird es bunt! Nicht nur die Gestaltung sondern auch bei den Themen. 

Daphnes Diary Rezension

Buch Daphnes Diary


Neben Ausflügen nach London und Paris zu riesigen Trödelmärkten ging es doch glatt zu uns hier Quasi um die Ecke nach Potsdam zu den tollen Schlössern vom Park Sanssouci. Von uns ist das gerade 20 Minuten entfernt und immer einen Besuch wert. In den letzten Tagen vielleicht lieber nicht, es hat endlich geregnet, was zwar meinem Gemütszustand nicht so gut tat, aber dafür meinem Garten.

Hunde

Mops Berner Sennen


Nicht einmal die Hunde wollten lange Spaziergänge unternehmen was sehr schade ist, denn die drei zusammen machen echt Laune. Auch mein draußen Lieblingsleseplatz im Strandkorb war tabu, aber das wird sich jetzt auch nicht mehr ändern. Ade du schöne Gartenzeit. Also ab in die Küche und etwas leckeres Kochen. Rezepte sind auch mit im Buch, kann man ja nie genug haben.

Herbstgarten

So, jetzt geht es zur Entspannung noch einmal mit in meinen Garten, viel Spaß dabei und einen schönen, hoffentlich wie heute, sonnigen Herbst.
Viele liebe Grüße von Bella, den Hunden und mir. " 

Eure Karin.

Freitag, 2. Oktober 2015

Lesetipp und gemütliche Herbststunden

Ihr Lieben,

vielen Dank für eure lieben Worte zum letzten Post. Ich freue mich immer sehr, wenn ihr euch die Zeit dafür nehmt, hier zu lesen und zu kommentieren.

Wohnzimmer BellasHerzenssachen
Wohnzimmer Bellas.HerzensSachen
Paula

Vor zwei, drei Wochen kam ein Buch vom Busse Seewald Verlag in meinen Briefkasten geflattert und was passt zur kuscheligen Herbstzeit besser, als ein paar gemütliche Lesestunden? Ich mir also eine Kuscheldeke geschnappt, eine große Tasse Tee mit Honig gemacht und ein paar Kerzen angezündet. Wenn es draußen schon so kalt ist: 1°C(!) heute morgen, gibt es nichts Schöneres als es sich drinnen gemütlich zu machen. Am Liebsten natürlich mit meiner haarigen Wärmflasche. Ihr wisst schon mein Paulinchen meine ich :) Also nichts wie ran ans Werk und ersteinmal ein bisschen durchblättern.

Rezension Natürlich Wohnen
Buch Natürlich Wohnen
Buch Blume


Das Buch, welches ich bekam heißt "Natürlich Wohnen" und wurde von der uns bekannten Bloggerin Angelina Wiemann verfasst. Ganz besonders möchte ich das schöne Design des Buches hervorheben. Ich bin ja ein halber Grafiker und mir sind solche Layout-Geschichten immer seeehr wichtig. Wirklich toll, wie die Bilder arrangiert wurden und das ganze Zusammenspiel aus Text, Bild und Grafikelementen überhaupt! Angelina schreibt wirklich sehr angenehm, es macht großen Spaß zu lesen und die Bilder sind auch bezaubernd! In ihrem Buch zeigt sie Bilder vom Haus, Garten und Festen von allen vier Jahreszeiten. Dazu gibt es einfache DIY und klasse Rezepte. Ich bin wirklich happy mit dem Buch und hatte eine gemütliche Zeit während des Lesens. Einzig muss ich sagen, die Bilder vom Hausinneren hauen mich jetzt nicht sooo um, sie sind mir einfach zu wenig dekoriert nach meiner Auffassung. Aber das ist ja alles Geschmacksache und tut dem Lesespaß keinen Abbruch :)

Buch Natürlich Wohnen
Buch Interior
Deko Buch Natürlich Wohnen


Apropros Leespaß: Ich muss mich unbedingt mal wieder bei euch umschauen... und vor allem kommentieren. Ich mache mich jetzt also gleich auf den Weg zu euch und wünsche euch eine genauso gemütliche Zeit. Vielleicht habt ihr ja auch etwas Ruhe zum Wochenende und gönnt euch eine kleine Auszeit ;)

Dahienstrauß

Alles Liebe und bis bald.