Dienstag, 15. März 2016

Ein Update von mir & Ingrids Vintage Flowers {Buchvorstellung}

Hallo ihr Lieben,
erst hört ihr ne ganze Zeit gar nichts von mir, dann postet sie plötzlich schon wieder!
Ich hoffe euch in der Bloggerwelt geht es allen gut? Einige hatten mich hier vermisst, wie ich mitbekommen habe. Andere konnten es gar nicht verstehen, warum ich mich hier nicht so regelmäßig gemeldet habe und auch nicht zum Kommentieren gekommen bin. Eigentlich wollte ich jetzt auch nicht so ein großes Ding draus machen, denn jeder kennt solche Zeiten, wo man viel um die Ohren hat und nicht zu den Dingen kommt, die eigentlich Spaß machen. Trotzdem möchte ich euch ein kurzes Update von mir geben, was ich in letzter Zeit so gemacht habe.

Wie viele von euch wissen, saß ich an meiner Abschlussarbeit des Studiums. Diese Abschlussarbeit wollte natürlich auch ordentlich verteidigt werden. Dieses ist letzte Woche passiert, es wurde eine hervorragende Arbeit und eine grandiose Präsentation, worüber ich mich sehr freue! Heißt, ich habe mein Studium abgeschlossen. Es ist momentan ein sehr merkwürdiges Gefühl wieder Freizeit zu haben und einfach mal nichts an Unisachen machen zu müssen. Das hatte ich tatsächlich 3,5 Jahre nicht, denn immer gab es etwas zu tun.

Tulpen dunkel hell




Wie die Instagramer von euch wissen, habe ich trotzdem noch täglich irgendetwas vor. Heißt, ein Blick in meinen Terminkalender zeigt- langweilig wirds bei Bella eh nie ;)  Ich war im letzten Monat auch unterwegs. Letztes Wochenende ging es zum Ausspannen für 3 Tage nach Holland, die Bilder möchte ich euch auch unbedingt noch zeigen! Das Wochenende davor ging es für einen Tag nach London. Viele wissen, dass ich ein riesen Harry Potter Fan bin, also sind wir morgens nach London geflogen, haben die Warner Bros. Studios besucht und sind abends zurück gefolgen. Ich kann euch sagen, das war ein wirklich äußerst stressiger Tag ;) Zumal ich nicht gerne fliege und 22 Stunden auf den Beinen war- ohne Pause. Zudem habe ich immer wieder gesundheitliche Probleme und nicht zuletzt hat ein Hörsturz mich etwas aus der Bahn geworfen. Ich will mich keines Falls beklagen, alle Frauen (möchte ich jetzt mal behaupten) haben mehr als genug zutun. Ich möchte nur kurz erklären, was in letzter Zeit so bei mir los war und ich hoffe, dass jetzt auch die, die nicht so erfreut waren mal nichts von mir zu lesen, verstehen können, warum ich mich ein wenig rar gemacht habe.


Blumen Flowers
Rezension Busse Seewald

Nun aber zum heutigen Thema. Ich habe ein Buch, das ich euch unbedigt vorstellen muss! Ich finde es wirklich sehr sehr anschaulich und super schön! Es heißt "Ingrids Vintage Flowers" und zeigt wundervolle Abbilddungen von Sträußen, Gestecken und Kränzen. Die Autorin ist Ingrid Carozzi und erschienen, wie viele wunderbare Bücher, ist es beim Busse Seewald Verlag. Ich zitiere mal aus dem Klappentext : 

"Cooler Brooklyn-Look trifft auf romantischen Vintage-Chic

In diesem Buch zeigt Ihnen die Floristin Ingrid Carozzi, wie Sie das ganze Jahr über märchenhafte Sträuße, Kränze und Gestecke gestalten können – von schlicht und unkompliziert über zauberhaft romantisch bis hin zu üppig und prunkvoll. Traumhafte Blumenarrangements mit Pfingstrosen, Dahlien oder Ranunkeln, kunstvoll drapiert in recycelten Flohmarktfunden wie Holzkisten, Blechdosen und Gefäßes aus Glas, Messing oder Kupfer, schaffen dabei aufregende Kontraste und verleihen den floralen Kreationen einen Hauch von Vintage-Charme."

Rezension Buch
Buchrezension Dekoration Blumen

Ich kann euch das Buch nicht nur wegen den traumhaften Bildern zum schmökern ans Herz legen, sondern auch wegen den Bildern an sich. Ich habe jetzt mal was gemacht, wofür mich Bibliothekare 3 Monate lang in den Schrank sperren würden: Ich habe mir die Bilder ausgeschnitten. Wirklich, das Buch ist eine traumhafte Möglichkeiten, um tolle Bilder zu bekommen und diese dann einzurahmen! Sonst kosten Drucke ja meistens sehr viel Geld! Und hier habt ihr für 19,95€ wirklich viele tolle Grafiken!

Oho, ich sehe schon, ich habe wieder meterlange Aufsätze geschrieben, ich hoffe ihr verzeiht es mir. Naja, ihr seid ja auch nicht gezwungen zum Lesen ;)

Also ich grüße euch ganz lieb, hoffe ihr habt euch gefreut, wieder von mir zu lesen



P.S. Und danke euch für eure so vielen und so lieben Kommentare zu dem Paula-Post. Ich habe mich tierisch gefreut! Ihr seid die Besten♥

Kommentare:

  1. Liebe Bella,
    Komisch, dass wir immer das Gefühl haben, wir müssten uns entschuldigen oder rechtfertigen, wenn wir nicht zum Bloggen kommen. Geht mir auch immer so. Aber das Ganze soll doch Spass machen... und das Leben 1.0 ist nunmal wichtiger.
    Umso schöner heute von Dir zu lesen!
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bella,
    Komisch, dass wir immer das Gefühl haben, wir müssten uns entschuldigen oder rechtfertigen, wenn wir nicht zum Bloggen kommen. Geht mir auch immer so. Aber das Ganze soll doch Spass machen... und das Leben 1.0 ist nunmal wichtiger.
    Umso schöner heute von Dir zu lesen!
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bella,
    ich gratuliere dir zu deinem Studiums-Abschluss! Toll, dass deine Arbeit so gut gelungen ist. Nun kannst du deine verdiente Freizeit genießen und dich schönen Dingen widmen. Das Buch scheint wirklich sehr schön zu sein. Die Bilder einfach auszuschneiden hätte ich mich wahrscheinlich nicht getraut.
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bella,
    herzlichen Glückwunsch zu deinem soooo tollen Studium-Abschluss. Ich hoffe das es dir wieder gut geht und du die gesundheitlichen Probleme überwunden hast. Ein sehr schönes Buch stellst du uns vor. Da werden wir bestimmt in nächster Zeit immer mal ein tolles Blumengesteck bei dir sehen. Ich würde mich freuen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Bella, herzliche Glückwünsche zum gelungenen Studiumabschluss.
    So etwas ist enorm aufregend und anstrengend und erst recht, wenn die Gesundheit nicht so mitspielt. Du musst dich doch dafür nicht entschuldigen, dass du nicht zum bloggen gekommen bist. Das ist doch Hobby - oder?
    Wie schön, dass du jetzt wieder mehr Zeit hast, z.B. für Blumen - ein tolles Buch.
    Alles Gute, Jana

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Bella,
    ganz herzlichen Glückwunsch zum abgeschlossenen Studium!!! Ich bin auch schon froh, wenn meine Tochter dieses Jahr ganz fertig ist und man sie wieder ansprechen kann, ohne beim Lernen zu stören. Ich hoffe, du berichtest noch über Holland und London und es gibt ein paar Bilder. Das Buch sieht übrigens sehr interessant aus - wirklich tolle Drucke!

    Liebe Grüße und einen dicken Drücker für Paula
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Bella, du musst dich doch nicht entschuldigen! Auf deinem Blog machst du es so wie es passt und fertig! Du bist doch kein Magazin!!!
    Das Buch sieht ganz ganz toll auch und ich gratuliere dir von ganzem Herzen zum abgeschlossenen Studium. Bin schon gespannt wie es bei dir weitergeht! Und auf die Amsterdam-Bilder freue ich mich auch!

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  8. liebe Bella, gratuliere zum abgeschlossenen Studium :) da kannst du richtig stolz auf dich sein. genieße die viele Freizeit die du jetzt hast - ich merke schon, langweilig wird dir sicherlich nicht, und uns hast du auch immer genug zu berichten. und wenn nicht schickst du eben Paula vorbei ;D;D ich muss immer noch grinsen wenn ich an ihren Post denke :D
    ich freue mich schon auf die Amsterdambilder und werde mir jetzt erst mal das Buch ein wenig genauer ansehen ;)
    <3 Martina

    AntwortenLöschen
  9. Herzliche Glückwünsche! Das ist doch klasse!

    Nicht stressen lassen, ich komme momentan auch zu nix bzw. bin lieber im Garten. Genieß die neu gewonnene Freiheit!

    Ein schönes Wochenende und einen dicken Knuddler an Paula!

    AntwortenLöschen
  10. Na, herzlichen Glückwunsch!
    Ich gucke nach deinem Blog und muss feststellen, das du uns gestern an der Nase herumgeführt hast.
    Du hast bestimmt einen ganz besonders schönen Kranz gebastelt, mit solchen Voraussetzungen...
    Mir hat der Tag gestern ganz besonders gefallen, Danke
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Bella, schön von dir zu hören. Klar freue ich mich. Ich dachte mir schon, dass du im Studiumsstress bist, du hattest ja erwähnt das du im Endspurt bist. Herzlichen Glückwunsch - jetzt hast du´s geschafft!!!! Erstmal - grins.
    Mach dir keinen Kopf - das Leben 1.0 hat immer Vorrang - kenne ich gerade aus eigener Erfahrung....

    liebe grüße
    nicole

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Bella,


    es war so schön. Ich freu mich immer noch über das tolle Bloggertreffen.
    Ich kann total verstehen, das du in dem Buch rumgeschnippelt hast! Solche Bilder wollen gesehen werden. Was nützen sie dann in einem Buch, das 99,9% seines Bücherlebens unbeachtet im Schrank steht? Wer blättert denn täglich seine Bücher durch?
    Herzlichen Glückwunsch zu deiner grandiosen Zensur, noch mal an dieser Stelle.
    1,0 - alter Schwede!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende. Bis ganz bald!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  13. Vielen Dank für die Einblicke...möchte dieses Buch bestellen und verschenken, fand aber nirgendswo eine kleine Vorschau. Vielen Dank für deinen Beitrag!

    AntwortenLöschen

Ich freu mich riesig über Eure lieben Worte. Herzlichen Dank!