Samstag, 17. September 2016

Lecker Essen & ein tolles Giveaway

Ihr Lieben,
wie schön, dass ihr von meinem Frühstückstisch so begeistert ward wie ich ;) Dann kann ich ja gleich wie angekündigt weiter machen mit einem Einblick in das Mittagessen/Abendessengeschehen bei uns :) Meistens koche ich nach der Arbeit bei uns im Hause. Das liegt nicht etwa daran, dass ich mehr Zeit habe, als der Mann im Hause, sondern einfach eine größere Motivation, gesund und frisch zu kochen. Mir macht das Zubereiten von Speisen (eigentlich) auch Spaß. Nichtsdestotrotz würde ich mir natürlich auch wüschen, dass, wenn ich nach einem anstrengenden Tag nach Hause komme und der Mann schon seit 5h zu Hause vor dem Fernseher gammelt, ein lecker Essen auf dem Tisch steht. Ich glaube er hat einfach keinen Spaß am Kochen und wenn er allein wohnen würde, gäbe es immer nur Tiefkühlpizza oder Döner ;) Wie sieht es bei euch aus? Kocht der Mann oder die Frau? :) Ich schweife vom Thema ab ;)

Foodblogger
Pizzabrot

Jedenfalls gab es einen Tag, an dem ich mal wieder richtig Lust drauf hatte, etwas schönes zuzubereiten. Schnell sollte es dennoch gehen, da ich am Verhungern war und schon die Rippen aus dem Bauch geguckt haben ;) Es gab also selbstgemachten Tomatensalat (Zwiebeln und Fetakäse müssen da bei mir immer hinein!), Zaziki und selbst gebackenes Pizzabrot. Das Rezept habe ich euch gleich mal mit aufgeschrieben. Das Brot zu machen ist eigentlich total einfach und es schmeckt ganz hervorragend zusammen mit dem Zaziki und Tomatensalat. Das Beste ist, der Teig hält sich bis zu einer Woche im Kühlschrank! Wichtig ist nur, dass ihr den Teig etwas ruhen lasst, wenn er fertig geknetet wurde, damit die Hefe aufgehen kann :) Dann, wenn er dünn ausgerollt und "belegt" ist, kommt er bei höchster Ofenhitze für ganz wenige Minuten in den Herd, bis er ein wenig braun ist. Na? Wer hat Lust das Rezept mal nachzukochen?

Foodblogger
Pizzabrot

Dazu habe ich den Tisch schön dekoriert. Das gehört für mich immer mit dazu, weil das Auge ja schließlich auch mit isst! Ich habe ein süßes neues Geschirrhandtuch als Tischdecke verwendet. Dazu kommt meine saucoole, neue Glaskaraffe und schöne neue Untersetzer in geometrischen Formen. Gefallen euch die Sachen und der dekorierte Tisch? Wer möchte sich mit dazu setzen?

Tischdeko
Tischdekoration Abendessen Foodblogger

Verlosung Spuersinn24
Und wisst ihr was das Beste ist? Ihr bekommt heut nicht nur das Rezept für den Pizzateig, sondern könnt auch noch etwas gewinnen von Spuersinn24* aus der Kollektion PUIK-ART, dem Shop, von dem die tollen Sachen sind. Schaut doch mal auf deren Homepage vorbei und sagt mir, welches Geschirrtuch der Serie T-DOEK euch am Besten gefällt :) Ich sage euch, es ist besser hier als in jeder Kochshow ;) Wer beim Giveaway mitmachen möchte, soll bis zum 2. Oktober 2016 einen Kommentar unter diesem Post hinterlassen und sagen, welches Geschirrtuch ihm am Besten gefällt. Dann landet ihr automatisch im Lostopf. Teilnahme ist ab 18 Jahren.
Ich bin gespannt, welches Geschirrtuch euch am Besten gefällt und ob jemand Lust hat, das Pizzabrot mal nachzubacken :)

Ich grüße euch ganz lieb und werde mich langsam fertig machen. Wir fahren heute noch ins Kriminaltheater und gucken "Tod auf dem Nil". Na irgendjemand Agatha Christie Fan unter euch? :) 


*Kooperation mit Spuersinn24 /Werbung

Sonntag, 11. September 2016

Frühstück bei Tiffany (ähh Bella)

Hallo meine Lieben,
heute nehme ich euch mit an unseren Esstisch. Was es gibt? Super leckeres Frühstück! Es war letzten Sonntag und der Magen knurrte gleich nach dem Aufstehen. Eigentlich wollten der Herzensmann und ich frühstücken gehen. Aber wohin? Das wäre noch das geringere Problem gewesen, weil es in Potsdam, nicht weit von uns, recht viele gute Cafés gibt. Aber als ich mal auf die Speisekarte gelunscht habe, habe ich gesehen, unter 20€ wären wir eh nicht weggekommen. Naklar, man muss sich auch mal was gönnen, das machen wir auch, aber ich dachte: hey- das kann ich doch auch und noch viel günstiger! Es gab Brötchen, Crossoints, Obstmüsli, Marmelade, Käse, Veggie-Wurst, Rührei, Avocado und Tomate-Mozzarella... klingt gut? War es auch :) Und dazu natürlich einen schönen Milchkaffee und lecker Orangensaft.

Frühstück Veggie
Frühstück Lifestyleblog

Ich wollte euch einfach mal mitnehmen zu unserem Frühstückstisch, mich inspirieren ja immer solche kleinen Ausflüge auf Blogs, egal ob in schöne Cafés, hübsche Städte oder einfach an den Esstisch :) Also ihr Lieben, ihr merkt es geht auch ohne viel Geld auszugeben :)

Frühstück Lifestyle
Blog Frühstück
lecker Frühstück hell

Nächstes mal zeige ich euch ein lecker Mittagessen, was ganz schnell geht und auch gut vorzubereiten ist. Und das Beste, es gibt was zu gewinnen :)

Also bis nächstes mal ihr Lieben, macht es euch fein und genießt das schöne Wetter!


Donnerstag, 1. September 2016

Vielen Dank für die Blumen & Buchrezension Belle Blanc

Vielen Dank für die Blumen, vielen Dank, wie lieb von euch.... Für dich, solls rosa Rosen regnen ...
Soll ich weiter singen? Ich glaube lieber nicht :)

Rosen rosa Interior Blogger

Blumen Rosen Interior Blog

White Living Interiorblogger

Heute habe ich ein paar Bilder vom Wohnzimmer mitgebracht. Neues? Gibts da nix, außer die ständig wechselnden Blumen. Diesmal habe ich mir mal wieder Rosen mitgebracht, Hortensien müssen aber unbedingt dieses Jahr auch noch Einzug finden :) Und wenn ich ehrlich bin, schaue ich immer noch, ob es nicht irgendwo noch Pfingstrosen gibt. Natürlich brauche ich mir keine Hoffnung machen, aber sie sind einfach die allerschönsten Blumen! Wisst ihr was aber gut ist? In dem neuen Buch von Mira (belle blanc) gibts noch Pfingstrosen.

Buchcover belle blanc

Ich hatte schon auf Instagram gepostet, dass ich das Buch schon habe. Einige wollten meine Meinung zu dem Buch hören. Was soll ich sagen? Es ist wahnsinnig toll! Ich glaube, ich war schon seeehr lange nicht mehr so hingerissen von einem Buch. Obwohl es kein reines Interior/Dekobuch ist, finde ich es unglaublich inspirierend. Es gibt super viele und dazu noch einmalig tolle Fotos zu den Themen Reisen, Rezepte, Deko, Garten, viele Bilder von schönen Arrangements und einfach alles, was das Leben schöner macht.

Buchrezension Belle Blanc

Buchrezension Belle Blanc

 Das schreibt der Verlag: "Begleiten Sie die Autorin und Lifestyle-Bloggerin Mirjana Schnepf durch die schönsten Momente des Jahres. In „A Beautiful Life“ gewährt sie Einblicke in ihr Gartenjahr, von den ersten Frühblühern bis hin zum ersten Schneefall, nimmt Sie mit auf Kurzreisen in die überraschend romantische Großstadt oder an die See, die wie ein Wellness-Trip für die Seele den manchmal schnöden Alltag vergessen machen, und verzaubert durch originelle Dekoideen für Feste und Feierlichkeiten mit passenden Rezepten. Ein Muss für alle Fans von Belle Blanc!". Und ich kann dem einfach nur zustimmen. Das ist für mich ein Buch, was man nicht nur einmal halbherzig durchblättert, sondern sich immer wieder gern zur Hand nimmt. Ich habe es jetzt schon 3 Mal durchgelesen :) Ich habe das Buch vom Busse Seewald Verlag und kosten tut Belle Blanc - a beautiful life 29,95€.


Also für alle, die noch etwas die Sonne im Garten genießen wollen und noch was zum Lesen suchen, ein absolutes Muss. Wer von euch hat das Buch schon und was sagt ihr? Seid ihr auch so begeistert?

Ich werde gleich einkaufen fahren und dann gehts ab zu meinen Eltern Abendbrot essen. Wie schön, dass morgen schon wieder Wochenende ist :)

Ich grüße euch ganz lieb!