Montag, 26. Dezember 2016

Der schönste Tag im Jahr {Heiligabend}

Meine Lieben,
ich liege gerade im Bett, mit dem Laptop auf dem Schoß und neben mir schnarcht klein Paula noch leise. Heute ist tatsächlich schon der 26. Dezember (!) - Wahnsinn wie die Zeit vergeht. Der letzte Weihnachtsfeiertag steht also direkt vor der Tür und ich muss sagen: Weihnachten war dieses Jahr für mich einfach traumhaft. So stressig das auch immer ist, die ganzen Geschenke zu suchen, schnell mal eben backen oder noch dem Bedürfnis nach kommen, alle liebe Freunde noch einmal vor Weihnachten zu sehen.... um so schöner und besinnlicher finde ich die 3 Weihnachtstage.

Auto Weihnachten
Weihnachtstisch
Weihnachtsessen

Eigentlich lief Heiligabend bei uns wie immer ab: Erst gab es morgens eine schöne große Hunderunde durch den Wald. Dann haben wir Zuhause alles fertig gemacht und vorbereitet für den Abend. Zum Kaffee ging es zu meinen Eltern und dann mit meiner Familie in die Kirche. Wenn die Kirchenglocken dann nach dem Programm läuten, dann beginnt Weihnachten für mich. Anschließend sind wir zu meinen Eltern gefahren und haben Bescherung gemacht. Wie jedes Jahr kam der Weihnachtsmann (ich) mit seinem Sohn (meine Schwester). Nach der Bescherung geht es dann immer mit der ganzen Familie und der Familie vom Mann zu uns, wo wir essen, spielen, singen und einfach nur fröhlich sind. Wir haben ein sehr schönes Ritual und zwar muss jeder am Tisch sich etwas einfallen lassen, egal ob ein Gedicht vorlesen, ein Weihnachtsrätsel mitbringen oder wie ich Klavier spielen und die Familie singt dazu.

geschmücktes Esszimmer Weihnachten
Weihnachtsdeko Tisch
Tischdeko Weihnachten

Ich merke wie ich einfach etwas runter kommen kann und freue mich nun sehr auf den letzten Weihnachtsfeiertag. Hach, habe ich schon gesagt, dass ich Weihnachten liebe? ;)
Dekoration Weihnachten
Esszimmer Weihnachten

Ich grüße euch alle ganz lieb und wünsche euch auch noch einen schönen 26. Dezember!

Freitag, 23. Dezember 2016

Noch einmal schlafen...

Ihr Lieben,

morgen ist es soweit. Ich freue mich wirklich ganz dolle. Morgen ist Heilig Abend. Ich wollte mich unbedingt noch einmal bei euch melden und ein schönes Fest wünschen. Macht es euch schön und genießt die Zeit mit euren Lieben. Ich habe schon alles vorbereitet, wie jedes Jahr zeige ich euch dann an den Feiertagen unseren gedeckten Tisch für Heilig Abend. 

Weihnachtsdekoration
Weihnachts Interior
Xmas Deko
Weihnachten Wohnzimmer
Weihnachten Paula


Bis dahin alles Liebe und Frohe Weihnachten!


Montag, 12. Dezember 2016

12 Tipps für mehr Weihnachtsstimmung & ein neuer Anstrich im Wohnzimmer

Weihnachten steht schon fast vor der Tür. Ist es nicht schlimm, wie die Zeit wieder an uns vorbei gerauscht ist? Mir ist das erst so richtig bewusst geworden, als der Mann im Haus meinte in einer Woche Samstag ist schon Weihnachten. Ich habe mir wirklich fest vorgenommen dieses Jahr die Weihnachtszeit so richtig zu genießen. Doch irgendwie ist das berufsbegleitende Studium neben der Arbeit und dem Haushalt, Familie und Freunde sehr anstrengend und kostet unglaublich viel Zeit. Da bleibt wirklich vieles auf der Strecke. Ich bin meistens erst nach 20 Uhr zu Hause und jeden Tag häufen sich Termine und der Stoff, der aufgearbeitet werden muss. Ich glaube vielen von euch geht es genauso und die meisten haben gerade zu Weihnachten ordentlich Stress, obwohl das ja die schönste Zeit im Jahr ist neben dem Sommerurlaub :)
Also möchte ich jetzt für euch und für mich eine kleine Liste zusammenstellen, mit den 12 schönsten, entspannendsten und besinnlichsten Dingen zu Weihnachten, die der Seele einfach gut tun. Vielleicht gefällt euch ja der ein oder andere Tipp und ihr könnt ihn umsetzen :) Und denkt immer dran, genug Zeit hat niemand, man muss sich die Zeit einfach nehmen :)

Weihnachten
Wohnzimmer Weihnachten
Deko Weihnachten
Weihnachten Wohnzimmer


#12 Dinge für eine schöne restliche Weihnachtszeit

#Tipp 1 - Ein schöner, langer Spaziergang

Was gibt es besseres, als draußen an der frischen Luft zu sein und einfach mal den Kopf frei zu kriegen. Nehmt euch euren Hund, Mann oder eine Freundin und macht einen schönen ausgiebigen Spaziergang durch den Wald. Ganz ohne den Gedanken: Ich muss mich aber sputen, denn die Wäsche, das Essen oder was auch immer wartet noch auf mich. Ihr könnt dabei auch die Augen offen halten nach Kienäpfeln oder schönen Zweigen, die sind nämlich die schönste Deko :)

#Tipp 2 - Eine große Tasse warmer Kakao oder ein heißer Tee

Wenn ihr von der Arbeit kommt oder eine große Runde spazieren ward, nehmt euch die Zeit, vielleicht eine halbe Stunde und trinkt einen heißen Tee oder Kakao. Dazu blättert ihr im neusten Lieblingswohnbuch oder in der neusten Zeitschrift und holt euch noch ein paar Weihnachtsinspirationen. So ein wenig Zeit tut dem Kopf manchmal unglaublich gut und hilft euch einen Gang runter zu schalten.

#Tipp 3 - Ein Märchen schauen

Macht den Fernseher an und zwar nicht um wieder die traurigsten Nachrichten aus aller Welt zu hören, sondern einfach um ein schönes Märchen zu schauen. Nichts bringt ein in so schöne Weihnachtsstimmung wie drei Haselnüsse für Aschenbrödel. In manchen Kinos könnt ihr auch solche Klassiker schauen, das ist vielleicht eine gute Alternative um beim Märchen schauen nicht an den sandigen Boden im Flur zu denken :)

#Tipp 4 - Hört Weihnachtslieder im Auto auf dem Weg zur Arbeit

Wisst ihr, was ich seit 2 Wochen jeden Morgen auf dem Weg zur Arbeit höre? Eine selbst erstellte Weihnachts-CD. Ich kann davon nicht genug bekommen, drehe die Musik ganz laut und singe aus vollem Halse "Last Christmas, I gave you my heart..." mit.

#Tipp 5 - Dekoriert nicht nur Zuhause

Wo wir schon beim Thema, auf dem Weg zur Arbeit, sind... Ich habe seit Jahren immer ein kleines (hässliches und künstliches) Weihnachtsbäumchen mit Lichterkette auf meinem Schreibtisch stehen. Nicht nur die Kollegen freuen sich, wenn sie ins Büro kommen sondern man selbst hat auch immer einen schönen Ausblick :) Wenn ihr von Zuhause arbeitet, bietet sich euer Schreibtisch daheim auch gut an, um eine Lichterkette aufzuhängen oder einfach nur einen Tannenzweig in eine schöne Vase zu stellen.

#Tipp 6 - In der Weihnachtsbäckerei

Wenn man Plätzchen bäckt findet man immer viele Abnehmer. Was haltet ihr davon, wenn ihr Freunde oder Familie zum Plätzchenbacken einladet, jeder bringt einen Teig mit und ihr verbringt eine schöne Zeit zusammen? Zum Schluss bekommt jeder Plätzchen von allen Sorten. Man hat so auch nicht ganz alleine gebacken, weil das eben zu Weihnachten "dazu gehört", sondern weil man mit den Liebsten eine besinnliche Zeit genießen möchte.

#Tipp 7 - Geschenke kaufen ohne Stress

Ja ja, habe ich schon erwähnt das Weihnachten nur noch 12 Tage hin ist? Anstatt die letzten Geschenke mühselig in 30 unterschiedlichen Läden zusammenzusuchen, bestellt sie doch einfach gemütlich auf der Couch online. Da gibt es eine viel größere Auswahl und die Geschenke sind auch ruck-zuck dort. Und wenn ihr doch noch in die Geschäfte wollt, geht nicht alleine, sondern nehmt eine liebe Freundin mit- so macht das Shoppen doppelt Spaß.

#Tipp 8 - Ein Wellnesstag mit der Mama, Schwerster oder der Freundin

Die Weihnachtszeit ist so schon so stressig und gerade wir Frauen haben die Gedanken mit viel mehr Dingen voll, an die die Männer gar nicht denken wollen, müssen oder es einfach nicht tun :) Sucht euch einen Tag in der stressigen Weihnachtszeit und entspannt ganz gemütlich in der Therme oder in der Sauna. Gönnt euch dazu noch ein leckeres Essen oder einen ausgiebigen Brunch. Gemeinsam mit einer Freundin kann man den Stress viel besser verarbeiten und merkt, dass man mit seinen Problemen nicht allein ist.

#Tipp 9 - Basteln zum Entspannen

Wir alle sind ja recht kreativ und haben unsere Schwäche für schöne Deko. Ich habe mich neulich einfach mal eine 3/4 Stunde hingesetzt und mit meinem Mann gebastelt. Wir haben Papiersterne geklebt und solche kleinen Schneeflocken aus Papier geschnitten. Ich hätte es nicht gedacht aber es tat einfach mal unglaublich gut um abzuschalten. Probiert es einfach mal :)

#Tipp 10 - Eine Auszeit gönnen

Habt ihr noch ein paar Überstunden, die bis zum Ende des Jahres abgebummelt werden müssen? Oder vielleicht sogar noch einen freien Tag, der noch nicht genommen ist? Ich empfehle euch wirklich diesen Tag kurz vor Weihnachten zu nehmen. So müsst ihr nicht Freitag noch arbeiten und dann ganz schnell den Schalter zu Weihnachten umlegen, sondern habt noch Zeit, um zu realisieren, gleich ist Weihnachten.

#Tipp 11 - Einen Spaziergang durch die Straßen

Das Thema Spaziergang hatten wir ja ganz zum Anfang schon. Aber nicht nur der Wald hat seine Reize, sondern auch die Siedlung. Geht mit offnen Augen am Abend durch die Straßen und bestaunt die schönen Sterne, Lichterketten oder die leuchtenden Tannenbäume in den Gärten der Nachbarn. Der Mann und ich machen das schon ganz lange und es ist schön zu sehen, wie alle sich Mühe geben bei der Deko, um Weihnachten auch zu feiern.

#Tipp 12 - Gönnt euch etwas Schönes

Findet ihr nicht auch, dass man sich viel zu selten etwas gönnt? Man achtet darauf, dass die Lieben ihr Geschenk bekommen, die sie sich wünschen und das alles so hergerichtet ist, dass jeder sich wohlfühlt. Aber denkt auch einmal an euch. Ihr wollt schon eine lange Zeit diesen neuen Teppich haben oder das neue Bild, in das ihr euch verliebt habt? Dann kauft es euch einfach und macht euch selbst eine kleine Freude, so ganz ohne schlechtes Gewissen. Das habt ihr euch verdient.


Deko Weihnachten
Wohnzimmer Weihnachten
Bilder Weihnachten

Montag, 5. Dezember 2016

Einfach mal was Neues

Ihr Lieben,
einige von euch haben bereits die Änderungen bezüglich der Wohnzimmerfarbe auf Instagram gesehen. Kennt ihr das, wenn ihr einfach mal was Neues wollt? Ihr lasst euch inspirieren in einer Wohnzeitschrift oder auf Instagram und denkt - och ja, warum nicht mal ausprobieren. Seitdem wir in dieser Wohnung wohnen, haben wir das Wohnzimmer nicht gestrichen, ganze 3 Jahre lang nicht, verrückt oder? ;) Als der Shop mit Fototapeten PIXERS auf mich zukam und gefragt hat, ob ich nicht mal ein paar Produkte testen möchte, hab ich die Chance gleich genutzt, um mal ein wenig frischen Wind in die Bude zu bringen ;) Ich habe ein neues Konzept entworfen und war Farbe kaufen... Ich wollte ein nicht ganz so überladenes Wohnzimmer und meine Bildergalerie ist einer geordneteren Anordnung größerer Bilder gewichen. Ich muss sagen, ich liebe die neuen Bilder, besonders das Bild mit dem Schattenspiel und der Frau hat es mir wirklich angetan! Wisst ihr eigentlich, wie schwer es ist, sich Bilder aus einer Auswahl von 20 Millionen Stück rauszusuchen?? ;)

Wohnzimmer neu

Wohnzimmer neu gestaltet

Wohnzimmer gestaltung

Jetzt, wo das Wohnzimmer schon eine Woche so ist, wie es jetzt ist, habe ich mir überlegt, doch noch einmal Farbe zu kaufen und die Wand doch anders zu gestalten... Ihr dürft also gespannt sein, mit welcher Farbe ich heute Abend aus dem Baumarkt kommen werde :) Zum Glück hat der Mann nämlich morgen Zeit und kann gleich wieder streichen. Dann werde ich euch bald das nochmals neu gestaltete Wohnzimmer zeigen ;) Aber die Bilder werden gewiss bleiben, ich finde sie nämlich unheimlich schön und edel :)

Wohnzimmer neu

Wohnzimmer neu beere

Wohnzimmer neu Farbe


Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche und würde mich freuen, wenn ihr wieder vorbei schaut, wenn nochmal gestrichen wurde ;)



Bilder - Pixers* Werbung