Sonntag, 12. Februar 2017

Ein Freakshake zum Verlieben

Mhmmm leckerrr... jetzt eine kleine Auszeit mit einem Freakshake. Das wär´s.
Achso... ihr wisst gar nicht, was ein Freakshake ist? Dann passt mal auf ;)
Ein Freakshake ist ein Smoothie, welcher gern Milchprodukte enthalten darf, nur ebend etwas cooler, freakiger (gibts das Wort? Es muss unbedingt im Duden aufgenommen werden!) gestaltet ist. Er darf ruhig etwas bunt sein und glitzern ;)



Ich habe mich letzte Woche an meinen allerersten Freakshake gemacht und muss sagen, er hat unheimlich gut geschmeckt! Ja klar, an der Verziehrung kann man noch arbeiten, aber im Allgemeinen bin ich sehr zufrieden. Ich habe ihn übrigens am späten Nachmittag gemacht und dementsprechend schlecht waren auch schon die Lichtverhältnisse. Dank dem Bildbearbeitungsprogramm, sind die Bilder aber dennoch recht freundlich gewesen :)

Ich habe insgesamt das Gefühl, dass das Wetter hier nur noch ein grau in grau ist. Würde wenigstens ab und zu Nebel hinzukommen, würde ich gar nichts sagen. Ich liebe Nebel und diese mystische Stimmung, aber momentan ist es so, egal ob man um 8, um 12 oder um 16 Uhr aus dem Fenster schaut: grau in grau ;) Von daher hellt so ein schöner Freakshake die Stimmung ungemein auf. Es wird bestimmt nicht der letzte gewesen sein, Einhorn-Freakshakes stehen ganz oben auf meiner Liste ;)




Achso... ich habe euch noch nicht verraten was da rein kommt, stimmts? ;)

Rezept:
  • gefrorene, rote Beeren
  • etwas Joghurt oder Milch
  • eine Kugel Vanilleeis
  • evtl. etwas Kokosmilch
  • und Gewürze (ich habe Wintergewürze genommen mit Kardamom, Vanille, Nelken und Zimt)
Das Ganze wird dann einfach mit dem Pürrierstab pürriert und fertig ist der Freakshake :)
Für die Thermomixverfechter- ja geht auch bestimmt damit ;)

Nun gut, dann hoffe ich, habe ich euch ein klein wenig bunt in euren grauen Alltag gebracht und grüße euch noch ganz lieb! Habt ein schönes Restwochenende!


Kommentare:

  1. Liebe Bella,

    das du Probleme mit den Lichtverhältnissen hattest, sieht man deinen Bildern aber gar nicht an!!! Mein erster Gedanke war: Was ist das für ein cooles Bild!
    Du hast recht, bei diesem schrecklichen Wetter kommt einem etwas Farbe gerade recht. Toll sieht dein Shake aus und ist sicher gerade beim Fasching der absoute Renner!
    Lass uns unbedingt mal wieder treffen!!! Wann hast du denn mal Zeit?

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bella,
    ein Freakshake..... wie cool....
    Das werde ich mal ausprobieren allerdings mit meinem Thermomix.....Grins......
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  3. WOW. Vom Freakshake habe ich noch nie gehört, bin aber echt begeistert. Ist dir wirklich gut gelungen!!!
    Liebste Grüße von Ines

    AntwortenLöschen
  4. oh wie lecker, liebe Bella!!! Das muss ich ausprobieren mir geht nämlich dieses Grau auch ziemlich auf`s Gemüt und so was Pinkes kommt da genau richtig. Danke für die Inspiration!!!
    Liebste Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
  5. Freakshake? Noch nie gehört aber 3x geschaut!!! Wow, der ist aber mal richtig bunt und genau das Richtige bei trübem Grau in Grau. Echt witzig.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Upppps das kenn ich auch nicht, gefällt mir aber viel besser als die herkömmlichen schaut wirklich freaky aus, toll, schön bunt und lustig, das gefällt dem Reserl

    AntwortenLöschen
  7. Bella Du Verfüherin ....
    Ich kannte diese Art von Shake bis dato auch noch nicht.
    Das wird sich aber schnell ändern, grins.
    Die sehen super aus.
    Herzliche Grüße an Dich,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht nach purer Verführung aus.
    Gute Laune inbegriffen.
    Heute scheint bei uns endlich wieder die Sonne.
    ICh hol dann mal meine Frühlingskartons aus dem Winterschlaf.
    Allerliebste Grüße Barbara

    AntwortenLöschen

Ich freu mich riesig über Eure lieben Worte. Herzlichen Dank!